Herzhaft

Frittatensuppe

0 comments

Hallo, ihr Lieben!

In meiner Schulzeit hat oft mein Vater für meine Schwester und mich gekocht, wenn wir nach Hause gekommen sind, und wir haben uns fast jede Woche einmal Frittatensuppe und Palatschinken gewünscht. Dann hat sich der Papa also in die Küche gestellt und mit einer Engelsgeduld jede Menge Palatschinken “geschupft”. Zuerst wurden ein paar zusammengerollt und als Frittatensuppe serviert, aber am besten war es, die Palatschinken mit Marmelade, Nutella oder Zimt und Zucker zu bestreichen und aufzurollen.

Palatschinken “schupfen” kann ich bis heute nicht, und Papa kann es mir leider nicht mehr beibringen, aber gut sind sie bei mir trotzdem auch. Manche geben in den Palatschinkenteig Zucker. Das mache ich nicht, weil die Füllung meistens süß genug ist. Außerdem lässt sich dann derselbe Teig für Frittaten und Palatschinken verwenden.

♥ PAPA – immer in meinem Herzen ♥

Frittatensuppe

Lieblingssuppe aus Kindertagen

Gericht Suppe
Küche Österreichische Küche
Zubereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten
Gesamtdauer 45 Minuten
Portionen 4
Autorin Sarah

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 100 g glattes Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 kleine Prise Salz
  • Rapsöl oder Butter zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Milch und Ei glattrühren. Mehl und Salz einrühren, die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  2. Den Backofen auf 100° Ober-/Unterhitze vorheizen. Einen Teller in den Ofen stellen.

  3. In einer beschichteten Pfanne etwas Rapsöl oder Butter erhitzen.

  4. Pro Palatschinke etwa 1 ½ Schöpflöffel Teig in die Mitte der Pfanne gießen und unter Drehen gleichmäßig verlaufen lassen.

  5. Die Palatschinken bei mittlerer Hitze backen und wenden, wenn der Teig an der Oberfläche abgetrocknet ist.

  6. Die fertigen Palatschinken aufrollen und in Streifen schneiden. Simsalabim! So werden aus Palatschinken Frittaten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*